Migräne und Kopfschmerzen

Migräne und Kopfschmerzen. Gibt es einen Zusammenhang zwischen Migräne und Kopfschmerzen und einer Lebensmittelintoleranz?

Ja, obwohl Kopfschmerzen nicht immer durch eine Intoleranz verursacht werden. Wenn Sie an starker Migräne und Kopfschmerzen leiden, aber die Ursache dafür nicht finden können, haben Sie möglicherweise eine Lebensmittelintoleranz.

Lebensmittelunverträglichkeiten treten tatsächlich sehr viel häufiger auf, als die meisten annehmen, da viele Menschen auf der ganzen Welt und auch in Großbritannien gar nicht wissen, dass sie mit einer Intoleranz leben. Sobald Sie herausgefunden haben, an welcher Lebensmittelintoleranz Sie leiden, kann diese behandelt werden. Und wenn Sie die problembereitenden Lebensmittel komplett meiden, können Ihre Migräne und Ihre Kopfschmerzen im Nu verschwinden.

Migräne

Es gibt viele Ursachen für Kopfschmerzen, aber wenn Sie Ihre Ursache nicht finden können, sollten Sie eine Lebensmittelunverträglichkeit in Betracht ziehen. Es kann unglaublich schwierig sein, eine Migräne loszuwerden und zu bewältigen, obwohl manche Leute fühlen können, wenn eine Migräne im Anmarsch ist. Durch Begleiter wie Kopfschmerzen, Ohrenklingeln und Übelkeit ist es unerlässlich, die Ursache für Ihre Migräne zu finden.

Symptome einer Migräne

Im Folgenden finden Sie ein paar Lebensmittel, die manchmal eine Ursache für Migräne sein können:

  • Koffein
  • Alkohol
  • Geräuchertes Fleisch
  • Zitrusfrüchte
  • Scharfes Essen

 

Kopfschmerzen

Wenn Sie die Ursache Ihrer Kopfschmerzen nicht finden können, sollten Sie eine Lebensmittelunverträglichkeit in Betracht ziehen. Wenn der Kopfschmerz allerdings gar nicht weggeht, sollten Sie sofort Ihren Hausarzt konsultieren. Jeder leidet gelegentlich an Kopfschmerzen, die durch Lebensmittelintoleranzen, Müdigkeit und einem Nahrungsmangel verursacht werden können. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Kopfschmerzen vermeiden können:

  • Genügend Wasser trinken
  • Entspannen
  • Viel Sport

Natürlich bringen die oben genannten Dinge bei einer Lebensmittelintoleranz nicht viel, weswegen es wichtig ist, zu wissen, woher die Kopfschmerzen kommen.

Jetzt bestellen. In vier einfachen Schritten.

SCHRITT 1

Wählen Sie ein oder mehrere Allergietests aus und bestellen Sie bequem online. Dazu müssen Sie noch nicht einmal Ihr Sofa verlassen.

SCHRITT 2

Wir schicken Ihnen ein Anmeldeformular zu, welches Sie ausfüllen.

SCHRITT 3

Nehmen Sie eine Haarprobe und schicken Sie diese samt ausgefülltem Formular zurück.

SCHRITT 4

Innerhalb von 7 Werktagen erhalten Sie einen umfassenden Testbericht per E-Mail. So einfach gehts!

Bestellen Sie Ihren Test noch heute. Ganz bequem von Zuhause aus!

JETZT BESTELLEN

20% Rabatt auf Fortgeschrittene, Paare und Familientests